Archiv der Kategorie: Ideologisches Denken

Die Werte der Aufklärung

Der am meisten geklickte Artikel im letzten Jahr. Viola Nordsieck über die Werte der Aufklärung: Immer wieder werden sie beschworen, die Werte der Aufklärung, oft ohne sie genau zu bestimmen. Sie werden in Opposition gebracht zu Aberglauben und finsterem Mittelalter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Denken nachdenken, Ideologisches Denken | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Frank Tagliano ist Trump

Wie ich mit der Serie Lilyhammer endlich zum Trumpversteher-versteher geworden bin. Mir war es bisher ein Rätsel, warum irgendjemand jemanden wie Trump mögen oder gar vertrauen kann. Man sieht ihm doch den Verbrecher schon im Gesicht an. Aber nun habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der schwarze Blog, Ideologisches Denken, Lösungsvorschläge, Neuer Rassismus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Hater auf Demo

Eigentlich wollte ich am ersten Mai 2016 auf dem Sofa mit meinem Hund kuscheln, „Modern Family“ auf Netflix schauen und mich meinem regulären Kohlenhydrate-Cheat-Day hingeben. Aber dann bin ich doch zur 1.Mai-Demo um 18 Uhr gegangen weil ich mir angesichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideologisches Denken, Lösungsvorschläge | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Wir sind Krieger

Die Bundeswehr wirbt nun also nicht nur in der taz (weil, so beschloss das taz-Kollektiv für sich, die Bundeswehr mit Militarismus nichts zu tun hat – ich frage mich ernsthaft, wessen Werbung denn dann von der taz wegen Militarismus abgelehnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideologisches Denken, Unsortiert | Kommentar hinterlassen

Gefühlte Wahrheit

Ich schreibe diesen Text auf einer Bank sitzend, auf dem Spielplatz, während meine Kinder spielen. Ich könnte jetzt auf die neuerdings klassische Emotions-Tour anfangen, beschreiben, wie sich die Angst anfühlt, nach den Anschlägen gestern. Wie sich die Angst aller Eltern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideologisches Denken | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

THE REFUGEE RANT

SLOGAN: Das ist UNSER Haus! Viele Menschen sind unglücklich und besorgt. Sie fürchten, dass von der schieren (wienerisch: schierchen) Masse an Menschen, die sich über die Grenzen dieses Landes drängen, der Grundwasserspiegel steigen könnte. Weil der Boden sich durch dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideologisches Denken, Worüber wir sprechen sollten | Kommentar hinterlassen

Teeparty in Walhalla

Alissa Wyrdguth über ein in den USA enorm einflussreiches Buch Atlas Shrugged – die romantisch-heroische Feier des Business Executive von Ayn Rand Die Zeit der Helden ist nicht vorbei. Es hat sie eigentlich noch gar nicht gegeben, außerhalb von Märchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ideologisches Denken | Kommentar hinterlassen