Archiv der Kategorie: Artikel

Die Werte der Aufklärung

Der am meisten geklickte Artikel im letzten Jahr. Viola Nordsieck über die Werte der Aufklärung: Immer wieder werden sie beschworen, die Werte der Aufklärung, oft ohne sie genau zu bestimmen. Sie werden in Opposition gebracht zu Aberglauben und finsterem Mittelalter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Denken nachdenken, Ideologisches Denken | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Antisemitismus ohne Juden

“Woran liegen alle Kriege in der Geschichte in den letzten 100 Jahren? Und was ist die Ursache von allem? Und wenn man das halt alles ‘n bisschen auseinander klamüsert und guckt genau hin, dann erkennt man im Endeffekt, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Getarnter Antisemitismus, Unsortiert | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Construct (It) Yourself!

Leider sind die meisten „Kritiken“ der „Gendertheorie“ gespickt mit Schlampigkeiten und sonstigen Denkfehlern. Selbst wenn sie von einem promovierten Philosophen kommen, wie in der Kolumne der „Cicero“ geschehen. Alyssa, selbst promovierte Philosophin nimmt diese für uns (auf recht unterhaltsame und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuer Feminismus | Kommentar hinterlassen

Warum uns Facebook so furchtbar wichtig ist

Facebook ist ein bisschen wie Mc Donalds: Alle schimpfen darüber und tun es doch. Wobei mir persönlich McDonalds egal ist, während die Drohung, Facebook zu verlieren, mir solche Sorgen macht, dass ich mich schon des Nachts beim Grübeln ertappt habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lösungsvorschläge, Worüber wir sprechen sollten | 1 Kommentar

Formen der Wirklichkeit und Erfahrung

[Unsere Autorin] Frau Wyrdguth hat im echten Leben ein Buch geschrieben. Dies ist nun erhältlich. Sie lesen einen Beitrag zur Produktinformation. „Wir leben heute immer noch in einem Deutschland mit seiner Geschichte und all seinen Widersprüchen, aber zugleich auch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übers Denken nachdenken | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Elendsblicke

Erst zog ich meine verschwitzte Turnhose aus. Dann die Unterhose. Nackt legte ich mich auf die Nacktenwiese des Volksparks Friedrichshain. Die Sonne strahlte warm auf meine Genitalien. Ich war froh, dass nur vereinzelt Leute herumlagen. Ich roch sicher bestialisch nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Worüber wir sprechen sollten | 1 Kommentar

Verstrahltes Wuchern

– Über Krebsmetaphern, die Montagsmahnwachenredner Ken Jebsen so gerne gebraucht Menschen mit Krebszellen vergleichen, das ist rhetorisch schon ziemlich brutal. Kann man das, so man guten Willens ist, als rhetorischen Ausrutscher ansehen? Oder ist es ein Zeichen einer menschenverachtenden Haltung? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel, Montagsmahnwachen | Kommentar hinterlassen